Interested in the future...?


Ausbildung: Metallbauer/-in Fachrichtung Konstruktionstechnik

Konstruktionsmechaniker sind zuständig für die Herstellung, den Umbau oder die Instandhaltung von Konstruktionen aus Stahl oder Metall, die im Schiffbau, dem Anlagenbau, dem Aufzugbau, dem Gerätebau, dem Behälterbau dem Karosseriebau oder dem Brückenbau benötigt werden.

 

Ausbildungsdauer
3½ Jahre
Verkürzung möglich je nach schulischer Vorbildung (z.B. 1 Jahr BGJ im industriellen oder handwerklichen Metallberufen).

 

Voraussetzungen
Es werden überwiegend Auszubildende mit mittlerem Bildungsabschluss oder auch Hauptschulabschluss mit anschließender Schulbildung im industriellen oder handwerklichen Metallberufen eingestellt.

 

Berufsschule
1–2 x wöchentlich, je nach Ausbildungsdauer.
Berufsbildungs- und Technologiezentrum des Handwerks GmbH
Beckstr. 19 / Kaiserstr. 10 a
49809 Lingen / 49809 Lingen

 

Prüfungen
Zwischenprüfung im Frühjahr des 2 Ausbildungsjahres.
Abschlussprüfung im Winter des letzten Ausbildungsjahres (nach 3½ J.).


Tätigkeiten
Manuelle und maschinelle Verarbeitung von Blechen und Profilen aus Stahl, Fertigung von Werkstücken nach Skizzen und Zeichnungen, die anschließend angerissen, geschnitten, gestanzt, gespannt, umgeformt, geschweißt und geschraubt werden.

Contact

Hölscher + Leuschner

Siemensstrasse 15

48488 Emsbüren Germany

Tel: 00 49 5903 93 960

Fax: 00 49 5903 72 73

info@hplusl.com

Opening hours

MO.:
Tue-Thu:
Fri:

7:00-16:00
7:30-16:00
7:30-15:00